DATENSCHUTZ
Datenverarbeitung / Datensicherheit
  1. DATENSCHUTZERKLÄRUNG

    Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie der bürgerliche Name, die Anschrift, die Telefonnummer oder das Geburtsdatum.

    Die vorliegende Datenschutzerklärung stellt eine Information gemäß Datenschutz-Grundverordnung dar und informiert Sie über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Nutzung der Website www.mpfiltri.de (im Folgenden "Website" genannt). Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Datenverarbeitungen auf externen Websites von Dritten. Wir weisen darauf hin, dass diese Website Links enthalten kann, mit denen Sie auf andere Websites von Dritten weitergeleitet werden. Für die Inhalte und Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften durch diese Dritten übernehmen wir keine Verantwortung.

  1. Verantwortlichkeit

    Seitenbetreiber
    MP Filtri Germany GmbH
    Hans-Wilhelmi-Straße 2
    DE - 66386 St. Ingbert
    Tel.: +49 (0) 6894/95652-0
    Fax: +49 (0) 6894/95652-20
    E-Mail: service(at)mpfiltri.de
    Web: https://www.mpfiltri.de
    Vertreten durch
    Sascha Zimmermann
  1. Datenverarbeitung

    Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten
    Beim Aufrufen der Website https://www.mpfiltri.de werden durch den vom Besucher verwendeten Internetbrowser automatisch Daten an den Server dieser Website gesendet und zeitlich begrenzt in einer Protokolldatei (Logfile) gespeichert. Bis zur automatischen Löschung werden nachstehende Daten ohne weitere Eingabe des Besuchers gespeichert:
    • IP-Adresse des Endgeräts des Besuchers
    • Datum und Uhrzeit des Zugriffs durch den Besucher
    • Name und URL der vom Besucher aufgerufenen Seite
    • Website, von der aus der Zugriff erfolgt
    • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem des Rechners sowie der Name des Access-Providers des Besuchers

    Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:
    • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
    • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website
    • Auswertung der Systemsicherheit und Systemstabilität sowie
    • zu weiteren administrativen Zwecken

    Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf die Person des Besuchers zu ziehen. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter der Ziffer 4 dieser Datenschutzerklärung. Die Verarbeitung erfolgt ausdrücklich nicht zu dem Zweck, Erkenntnisse über die Person des Besuchers der Webseite zu gewinnen.

    Besucher können über ein Online-Kontaktformular auf der Webseite Nachrichten an uns übermitteln. Um eine Antwort empfangen zu können, ist zumindest die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich. Die Angabe eines Vor- und Nachnamens, Postleitzahl, Ort und eine Telefonnummer sind Pflichfelder, damit wir bei Rückfragen der E-Mail-Adresse einen Ansprechpartner / eine Ansprechpartnerin zuordnen bzw. diese/n telefonisch kontaktieren können. Alle weiteren Angaben kann die anfragende Person freiwillig geben. Mit Absenden der Nachricht über das Kontaktformular willigt der Besucher in die Verarbeitung der übermittelten personenbezogenen Daten ein.

    Die Datenverarbeitung erfolgt ausschließlich zu dem Zweck der Abwicklung und Beantwortung von Anfragen über das Kontaktformular. Dies geschieht auf Basis der freiwillig erteilten Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO. Die für die Benutzung des Kontaktformulars erhobenen personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald die Anfrage erledigt ist und keine Gründe für eine weitere Aufbewahrung gegeben sind.
  1. Datensicherheit

    Schutz vor unbefugtem Zugriff Dritter
    Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

    Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.
  1. Datenweitergabe

    Übermittlung personenbezogener Daten
    Personenbezogene Daten werden an Dritte übermittelt, wenn
    • nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO durch die betroffene Person ausdrücklich dazu eingewilligt wurde
    • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass die betroffene Person ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe ihrer Daten hat
    • für die Datenübermittlung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. c) DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, und/oder
    • dies nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b) DSGVO für die Erfüllung eines Vertragsverhältnisses mit der betroffenen Person erforderlich ist.
    In anderen Fällen werden personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergegeben.
  1. Cookies

    Speicherung von Datensätzen
    Cookies sind Datensätze, die auf einem Computer oder anderen Endgeräten (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn eine Website besucht wird. In Cookies werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

    Darüber hinaus setzen wir zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Website erneut, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

    Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO erforderlich. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird.

    Sie können Ihre Einstellungen ändern und verschiedenen Arten von Cookies erlauben, auf Ihrem Rechner gespeichert zu werden, während Sie unsere Website besuchen. Sie können auf Ihrem Rechner gespeicherte Cookies ebenso weitgehend wieder entfernen. Bitte bedenken Sie aber, dass dadurch Teile unserer Website möglicherweise nicht mehr in der gedachten Art und Weise nutzbar sind. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
  1. PlugIns

    Hinweise zu Google Web Fonts und Java Scripte
    Google Web Fonts: Diese Website nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

    Java-Scripte: Diese Website nutzt aktive Java Script-Inhalte von externen Anbietern. Durch Aufruf unserer Internetseite erhalten diese externen Anbieter ggf. personenbezogene Informationen über Ihren Besuch auf unserer Internetseite. Hierbei ist eine Verarbeitung von Daten außerhalb der EU möglich. Sie können dies verhindern, indem Sie einen Java Script-Blocker installieren, z.B Ghostery, oder Java Script in Ihrem Browser deaktivieren. Hierdurch kann es zu Funktionseinschränkungen auf Internetseiten kommen, die Sie besuchen.

    Wir verwenden im Einzelnen:
    edpsrl: Auf unserer Seite wird Java-Script Code des Unternehmens EDP S.R.L., Piazza Massari 1, - 20125 Milano (MI), Italien (nachfolgend: edpsrl) nachgeladen. Wenn Sie in Ihrem Browser Java-Script aktiviert und keinen Java-Script-Blocker installiert haben, wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten an edpsrl übermitteln. Uns ist nicht bekannt, welche Daten edpsrl mit den erhaltenen Daten verknüpft und zu welchen Zwecken edpsrl diese Daten verwendet. Um die Ausführung von Java-Script Code von edpsrl insgesamt zu verhindern, können Sie einen Java Script-Blocker installieren.

    gstatic: Auf unserer Seite wird Java-Script Code des Unternehmens Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend: Google) nachgeladen. Wenn Sie in Ihrem Browser Java-Script aktiviert und keinen Java-Script-Blocker installiert haben, wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten an Google übermitteln. Uns ist nicht bekannt, welche Daten Google mit den erhaltenen Daten verknüpft und zu welchen Zwecken Google diese Daten verwendet. Um die Ausführung von Java-Script Code von Google insgesamt zu verhindern, können Sie einen Java Script-Blocker installieren.

    Google-Apis: Auf unserer Website werden Google APIs der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend: Google) verwendet. Dabei handelt es sich um eine von Google bereitgestellte Programmschnittstelle. Im Rahmen der Benutzung können dadurch Daten, z.B. die IP-Adresse, an Google übermittelt werden. Sie können die Erfassung und Weiterleitung der Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie die Ausführung von Java-Script in Ihrem Browser deaktivieren oder einen Java Script-Blocker installieren.
  1. Betroffenenrechte

    Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch
    Sie haben das Recht
    • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
    • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
    • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
    • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
    • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
    • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
    • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.
  1. LinkedIn, YouTube

    Verwendung von LinkedIn Plugins

    Wir nutzen auf unserer Website Plugins des Dienstes LinkedIn, der angeboten wird von der LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland ("LinkedIn"). Wir haben die Plugins zum Schutz Ihrer Daten jeweils mit der sog. "Shariff-Lösung " auf dieser Website eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf der Teile unserer Website, die ein solches Plugin enthalten, noch keine Verbindung mit den Servern von LinkedIn hergestellt wird, d.h. das Plugin ist beim Aufruf der Website deaktiviert. Erst wenn Sie auf das Plugin klicken und hierdurch aktivieren, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von LinkedIn her und die nachstehend beschriebene Datenverarbeitung wird ausgelöst.

    Wir weisen darauf hin, dass wir keinen Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge durch LinkedIn Plugins haben und uns nicht der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung und die Speicherfristen bekannt sind. Wir informieren Sie nachfolgend entsprechend unserem Kenntnisstand.

    Wenn Sie ein Plugin von LinkedIn aktivieren, so erhält LinkedIn nach unserer Kenntnis die IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Geräts und die Information, dass Ihr Browser die entsprechenden Teile unserer Website aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei LinkedIn haben oder gerade nicht bei LinkedIn eingeloggt sind. Diese Information wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von LinkedIn übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie mit den jeweiligen Plugins weiter interagieren, zum Beispiel den Button "Auf LinkedIn teilen" betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an den Server von LinkedIn übermittelt und dort gespeichert. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile erstellt werden. Wenn Sie bei LinkedIn eingeloggt sind, kann LinkedIn den Besuch unserer Website Ihrem Nutzerkonto unmittelbar zuordnen. Die Informationen werden außerdem möglicherweise auf Ihrem LinkedIn Profil veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

    Die Plugins von LinkedIn verwenden Cookies. Die Verwendung dieser Cookies ist nach unserem Kenntnisstand für die Identifizierung des Nutzers, und damit für die Bereitstellung der gewünschten Plugin-Funktion (z.B. bei einem Klick auf "Auf LinkedIn teilen" für die Zuordnung des Website Besuchers zu dessen LinkedIn Profil) erforderlich.

    Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch LinkedIn sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie der Datenschutzrichtlinie von LinkedIn entnehmen: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

    Wir weisen darauf hin, dass LinkedIn Daten auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, insbesondere in den USA, verarbeiten kann. Hierdurch können zusätzliche Risiken entstehen, beispielsweise kann die Durchsetzung der Rechte der betroffenen Person zu diesen Daten erschwert sein. Die Übermittlung erfolgt auf Basis von Standarddatenschutzklauseln gem. Art. 46 Abs. 2 lit. c) Datenschutz-Grundverordnung. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.linkedin.com/help/linkedin/answer/62533 oder auf der EU-Seite https://www.youronlinechoices.com. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke sind in den Einstellungen Ihres LinkedIn-Kontos möglich.

    Unsere Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Nutzung des Plugins von LinkedIn basiert auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) Datenschutz-Grundverordnung. Unser berechtigtes Interesse an der Nutzung der Plugins ist die Verbesserung und optimale Gestaltung unserer Website anhand der Wünsche und Vorlieben der Besucher unserer Website. Nachdem Sie uns durch einen Klick auf das deaktivierte Plugin signalisiert haben, die entsprechende Plugin Funktion nutzen zu wollen, und Sie damit die vorstehend beschriebene Datenverarbeitung initiiert haben, liegt unser berechtigtes Interesse in der Umsetzung Ihres Nutzungswunsches.

    Einbindung von YouTube Videos
    Auf der Website ist ein Link zur Videoplattform YouTube eingebunden. Dieser Dienst wird von der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland in Zusammenarbeit mit der YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA ("YouTube"), einer Tochtergesellschaft von Google, betrieben.

    YouTube überträgt personenbezogene Daten, z.B. die IP-Adresse, an die US-Server von Google, wenn ein Nutzer eine Website mit YouTube-Videos aufruft. Sind Sie gleichzeitig in Ihrem YouTube-Account eingeloggt, kann diese Information auch direkt Ihrem persönlichen Profil zugeordnet werden. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account zuvor ausloggen. Die Datenverarbeitung von YouTube bzw. Google kann hierbei auch in Drittstaaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, insbesondere in den USA erfolgen. Einzelheiten zum Datenschutz bei YouTube und Google, insbesondere zu Art, Umfang und Zweck der Datenverarbeitung, sind zu finden unter https://policies.google.com/privacy.

    YouTube wertet die Aufrufe der Videos statistisch aus und stellt uns Berichte zu diesen Auswertungen bereit, in denen jedoch nur allgemeine Informationen zu den Aufrufen, wie die Gesamtanzahl an Aufrufen, enthalten sind. Wir erhalten insoweit keine näheren Informationen zu den einzelnen betroffenen Personen. Wir gehen daher davon aus, dass im Rahmen der Auswertungen der Videoaufrufe von YouTube keine genauere Auswertung des Verhaltens der betroffenen Personen erfolgen und dieses einzelnen Personen zugeordnet werden kann. Die allgemeine Auswertung von Videos nimmt YouTube allerdings automatisch und selbstständig vor, ohne dass wir dies deaktivieren oder beeinflussen können oder näheren Einblick in die Analysen erhalten.

    Mit der Einbindung des YouTube Dienstes verfolgen wir den Zweck, den Besuchern unserer Website informative Videos auf möglichst nutzerfreundliche Weise bereitzustellen und die Aufrufe der Videos statistisch auszuwerten. Hierdurch soll das Nutzererlebnis beim Besuch unserer Website verbessert werden.

    Bitte beachten Sie, dass für die USA kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission besteht und aufgrund abweichender gesetzlicher Bestimmungen kein durchgängig hohes Datenschutzniveau herrscht. Durch die Übermittlung von Daten an von Google bzw. YouTube genutzte Server in den USA können daher zusätzliche Risiken entstehen, beispielsweise kann die Durchsetzung der Rechte der betroffenen Person zu diesen Daten erschwert sein. Für Datenübermittlungen in die USA haben wir mit Google die Standarddatenschutzklauseln der EU-Kommission vereinbart und darin auch die Umsetzung von für den konkreten Fall angemessenen Schutzmaßnahmen festgelegt, die abhängig von der Schutzbedürftigkeit auch Verschlüsselung der Daten umfassen können. Die Datenübermittlung an Google-Server in den USA basiert daher auf Art. 46 Abs. 2 lit. c) Datenschutz-Grundverordnung.

    YouTube stellt Inhalte nur bereit, wenn Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten durch YouTube bzw. Google einwilligt haben. Rechtsgrundlage für die mit unserer Nutzung von YouTube Inhalten verbundenen Datenverarbeitungen ist daher Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a) Datenschutz-Grundverordnung. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

  1. Widerruf

    Widerspruch gegen Datenverarbeitung
    Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
    Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen haben die Möglichkeit, den Widerspruch telefonisch, per Fax, E-Mail oder an unsere Postadresse formlos mitzuteilen:
    MP Filtri Germany GmbH, Hans-Wilhelmi-Str. 2, 66386 St. Ingbert
    E-Mail: service(at)mpfiltri.de
    Tel.: +49 (0) 6894 95652 0 Fax: +49 (0) 6894 95652 20
  1. Aktualität

    Änderung der Datenschutzerklärung
    Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig, Stand Januar 2022. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der MP Filtri-Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Einstellungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK